Neues Album:

Preferences
albumcover Erhältlich ab dem 1.12.2009 bei NRW Jazz

Dietmar Osterburg Trio

Dietmar Osterburg Trio


Dietmar Osterburg - guitars
André Neygenfind - bass
Eddie Filipp - drums

Mit begeisterten Kritiken wurde das 2007 erschienene Debüt-Album "For A While" des Braunschweiger Gitarristen Dietmar Osterburg in der Fachpresse aufgenommen. "Ein Meisterwerk" war auf der Internetseite agas von Alexander Schmitz zu lesen, der die CD zum Album des Monats wählte. "Das Album der Superlative schlechthin...eine Offenbarung...musikalisch meisterhaft...von überraschend ausgereifter, heutzutage ganz erstaunlich eigener Handschrift..." schrieb das Jazzpodium; "eine gitarristische Großleistung...klingt so unglaublich organisch, fließend, rund und virtuos, dass man es nicht glauben will...ein ganz großartiger europäischer Modern-Jazz-Gitarrist..." kommentierte die Zeitschrift Gitarre und Bass; "...starke Atmosphären, lyrisches Verweilen, zupackendes Temperament, machmal in bester Scofieldscher Manier" war in der Jazzzeitung zu lesen.

Die Kompositionen des Trios stammen allesamt aus der Feder des Bandleaders und bewegen sich souverän durch die verschiedenen Stilistiken des modernen Jazz. Das Spektrum reicht dabei von lyrischen Balladen, modalem Jazz, Latin, freien Improvisationen bis hin zu rockigen Anklängen. Immer steht dabei das dynamische und interaktive Zusammenspiel der Bandmitglieder im Vordergrund, die die Freiheiten und gestalterischen Möglichkeiten einer kleinen Besetzung hörbar genießen. Mit dabei sind neben Dietmar Osterburg an elektrischer und akustischer Gitarre André Neygenfind am Kontrabass und Eddie Filipp am Schlagzeug.

Neben seiner Tätigkeit als Gitarrist und Komponist seines Trios ist Dietmar Osterburg außerdem als professioneller Kontrabassist tätig und z.Zt. vor allem als Bassist des renommierten Berliner Geigers Martin Weiss zu hören ist.

DIETMAR OSTERBURG TRIO feat. ULI BECKERHOFF/CHRISTIAN KAPPE

Die Band präsentiert sich auch gern in Quartettbesetzung, vorzugsweise mit dem international bekannten Trompeter Uli Beckerhoff oder dem Trompeter Christian Kappe, der u.a. in der Band von Barbara Dennerlein und bei Jasper vant Hoffs Hot Lips spielt.

Dietmar Osterburg - Gitarre

Studierte Gitarre und Kontrabass in den Niederlanden und in Deutschland. Zusammenarbeit und Konzerte mit Uli Beckerhoff, Benny Baily, John Santos, Andy Martin, Joe Bawelino, Janusz Stefanski, Hänsche Weiss, Nils Wogram, Christian Kappe, Jürgen Friedrich. Bassist des Martin Weiss Ensemble. Tourneen im In- uns Ausland, Konzerte bei diversen Festivals, u.a. Django Reinhardt Festival/Frankreich, CD-Produktionen, TV- und Rundfunkmitschnitte, Preisträger des Jazzpreis Hannover. Daneben Tätigkeit als Theatermusiker in Hamburg, Hannover, Braunschweig und Celle.

André Neygenfind - Kontrabass

Kontrabassstudium in Lübeck. Unterricht bei Dieter Ilg und Peter Kowald. Tätigkeit als professioneller Kontra- und E-Bassist. Zahlreiche Konzerte und Tourneen im In- und Ausland, u.a. Jazz-Baltica, Jazzfestival Leipzig, jazz sous les pommiers/coutances. Zusammenarbeit mit Uli Beckerhoff, George Bishop, Kai Brückner, Gabriel Coburger, Heinz Lichius, Tilman Ehrhorn, Christoph Oeding, Stephan Meinberg, The Juju Orchestra (feat. Robbie Smith), Zabriskie Point. CD Produktionen mit Groove Galaxy und Dub Guerilla (feat. Uwe Granitza, Dr. Ring Ding und Nils Wogram)

Eddie Filipp - Schlagzeug

Viel beschäftigter Schlagzeuger in den unterschiedlichsten stilistischen Bereichen. Zusammenarbeit u.a. mit Andy Scotts Sweet, Inga Rumpf, Mike Harrison, Alex Conti, Sweety Glitter, Orange Blue, Such a Surge, Tony Lakatos, Nils Tuxen, Dave Goodman. Beteiligt an einer Vielzahl von CD-Produktionen (Drummers Communicate, Sweety Glitter, Human Elements, Dennis Gräf, Dirk Busch, Alex Conti, Orange Blue, Britta Rex...).

Veröffentlichungen:

2007 - "For A While" (Label: AO-NRW/Best.Nr. NRW 3050) Bezug: NRW Vertrieb, www.nrwvertrieb.de

 

Impressum & Datenschutz